43 ausgestellte Werke: 37 digitale Chromogendrucke und 6 Drucke auf Leinwand

Im Anschluss an den großen Erfolg der Ausstellung in New York hat sich nun die Ahae Press, Inc. mit ihren Bemühungen, Ahaes Botschaft mit besonders aktiven und umweltbewussten städtischen Gemeinschaften zu teilen, der übrigen Welt zugewandt. London wurde bald ein erstes Ziel, nicht zuletzt auch aufgrund des ständigen Einsatzes von Charles, Prince of Wales, für die Bewahrung und Förderung einer gesunden Umwelt durch seine Initiative „Start“, so dass Ahae einwilligte, eine Auswahl seiner Photographien anlässlich einer Veranstaltung in den Gärten von Clarence House, dem offiziellen Wohnsitz des Prince of Wales, auszustellen. Bei dieser Gelegenheit wurde eine Auswahl von 20 Photographien aus der Sammlung „Through My Window“ auf im Garten aufgestellten Staffeleien aus Nussbaum gezeigt, wobei man sich für Ahaes Aufnahmen kaum eine heimischere Umgebung hätte denken können, umgeben von den Bäumen und Blumen des Gartens Am ersten Tag der Ausstellung machte der königliche Gastgeber selbst eine Runde durch die Gärten, begleitet von seinen Gästen, dem König und der Königin von Malaysia.

Gleichzeitig mit der Freiluftausstellung im Clarence House wurden Ahaes Photographien auch im benachbarten Lancaster House gezeigt, ein vom britischen Außenministerium geführtes Palais. Im Lancaster House werden ausländische Würdenträger auf ihren Staatsbesuchen empfangen, außerdem dient es auch für andere zeremonielle und formale Veranstaltungen.

Back to Top